Freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz – Maria und Hardy

Freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz: Maria und Hardy haben sich am 01.08.2020 das Eheversprechen gegeben. Die freie Trauungszeremonie fand im Hof des Denkmalhofes Schlagwitz statt. Eine tolle Location zum Heiraten und Hochzeit feiern.  

Freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz – Heiraten bei strahlendem Sonnenschein

Besser kann es wirklich nicht gehen: Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, nette Gäste und ein tolles Brautpaar. Am 01.08.2020 war ich als freier Trauredner zu Gast im Denkmalhof Schlagwitz. Die Location nahe Waldenburg hat sich schon bei vielen Brautpaaren als Hochzeitslocation empfohlen. Der historische Vierseithof bietet viel Platz für die freie Entfaltung der Paare und natürlich ist er durch seine bauliche Anlage hervorragend geeignet nicht nur für die Hochzeitsparty sondern auch für die Trauung.

Die freie Trauungszeremonie von Maria und Hardy fand im Hof statt. Bei strahlendem Sonnenschein trudelten die Gäste nach und nach ein. Für die Trauung gibt es dort einen kleinen Pavillon, der allerdings gut einen Sonnenschutz vertragen könnte. Vergangenen Samstag hatten wir 32 Grad und in der prallen Sonne läuft man einfach mal weg.

Tipp für Eure freie Trauungszeremonie

Sonne ist immer schön aber: Achtet darauf, dass ihr für ausreichend Sonnenschutz sorgt. Ein Sonnensegel oder Sonnenschirme für das Brautpaar und die Gäste sind definitiv Pflicht. Falls ein großer Baum in der Nähe ist – verlegt die freie Trauung in den Schatten. Stellt den Gästen ausreichend Wasser zur Verfügung. Die Trauung dauert in der Regel 30 – 45 Minuten. Die können in der prallen Sonne sehr unangenehm werden.

Freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz – Die Zeremonie

Nachdem alle Vorbereitungen für die freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz abgeschlossen waren, stand ein aufgeregter Bräutigam am Trautisch. Durch das große Hoftor betrat Maria den Hof – Blumenkinder streuten kleine Blüten für die Braut. Sie wurde von einem sichtlich bewegten Bräutigam in Empfang genommen. Als die Musik endete, dachten die Beiden, ich würde mit meiner Rede beginnen. Allerdings hatten die Hochzeitsgäste das Lied: “Going to the Chapel of Love” einstudiert. Nacheinander standen die Gäste auf und setzten in das Lied ein. Eine gelungene Überraschung für das Brautpaar. 

freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz

Carsten Riedel buchen

Sucht ihr für eure freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz einen Redner, der charmant und witzig durch die Zeremonie führt? Wollt ihr kein 08/15 – Gelaber und keine Aneinanderreihung von sinnlosen Zitaten, sondern eine einfallsreiche Rede mit Substanz? Dann fragt jetzt euren Termin an. Wir, die freien Trauredner Ines Wirth, sind gerne für euch da. Carsten Riedel jetzt anfragen!

Die Zeremonie und die Rede

Für mich ist es immer wichtig, bei einer freien Trauungszeremonie mit nur wenigen Sätzen eine ganze Geschichte zu erzählen. Das gelang bei Maria und Hardy sehr gut – schöne Rituale wurden in die Rede eingebunden. Dabei haben wir darauf geachtet, dass es nicht zu viel wurde. Die Mischung macht es eben. Die Geschichte habe ich bei der freien Trauung im Denkmalhof Schlagwitz gut pointiert aber auch mit einem guten Löffel Romantik erzählt. Mit einer Traurede müssen alle Gefühle angesprochen werden – lachen, weinen, romantische Geschichte und dabei sollte der Charakter des Paares getroffen werden.

Maria und Hardy gaben sich unser besonderes “Ja” und sie gaben sich auch ein persönliches Gelübde. Auch die Kinder wurden in die freie Trauungszeremonie auf besondere Weise eingebunden. 

Nach fast 45 Minuten waren wir alle durchgeschwitzt und Maria und Hardy verließen den Trautisch als “Mann und Frau!”.

Einen herzlichen Glückwunsch diesem wunderbaren Paar und herzlichen Dank an den Denkmalhof Schlagwitz für die Gastfreundschaft und die gute Zusammenarbeit. Bis zum nächsten Mal!

freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz

Carsten Riedel buchen

Sucht ihr für eure freie Trauung im Denkmalhof Schlagwitz einen Redner, der charmant und witzig durch die Zeremonie führt? Wollt ihr kein 08/15 – Gelaber und keine Aneinanderreihung von sinnlosen Zitaten, sondern eine einfallsreiche Rede mit Substanz? Dann fragt jetzt euren Termin an. Wir, die freien Trauredner Ines Wirth, sind gerne für euch da. Carsten Riedel jetzt anfragen!