Freie Trauung in Brandenburg – Eva und Patrick auf Schloss Grochwitz

Die freie Trauung in Brandenburg von Patrick und Eva fand am 29. Juni 2019 auf Schloss Grochwitz statt. Es ist eine wunderbare Location in Herzberg/Elster. Mit einer tollen Zeremonie und einem besonderen Ja-Wort startete das Paar in einen neuen Lebensabschnitt und in eine gelungene Hochzeitsfeier.

Freie Trauung in Brandenburg – Carsten Riedel und die Vorbereitung

Patrick und Eva sind wirklich ein total cooles Paar. Unkompliziert, witzig, aufgeschlossen und fast zu jeder “Schandtat” bereit. So liebe ich das: Der erste Kontakt unkompliziert. Sympathie auf den ersten Blick oder in dem Fall “Satz am Telefon”. Ich finde es immer schön, wenn mir meine Brautpaare vertrauen und sie offen sind, für das, was ich ihnen vorschlage. Wir hatten im Vorfeld total unkompliziert die Trauung abgesprochen. Die freie Trauung in Brandenburg, um genauer zu sein in Herzberg/Elster, sollte eine Mischung aus witziger Geschichte, kleinen Ritualen und romantischen Elementen werden.

Freie Trauung in Brandenburg buchen

Eine freie Trauung, die nicht 08/15 ist gibts bei den freien Traurednern Ines Wirth. Ich freue mich auf Eure Anfrage über mein Kontaktformular. Falls ich persönlich schon ausgebucht sein sollte, kann Ines Euch immer eine hervorragende Kollegin oder Kollegen vorstellen. Sympathie entscheidet!

Schloss Grochwitz und die Zeremonie

In Brandenburg gibt es jede Menge Schlösser, kleine Landgüter und Sommersitze. Somit ist die freie Trauung in Brandenburg oft mit besonders schönen Orten verbunden. Vor dem Schloss Grochwitz waren der Trautisch und die Stühle für Gäste und Brautpaar aufgebaut – Dekoration im Vintagestyle. An diesem heißen Tag mit fast 35 Grad hielten wir es eine gute halbe Stunde in der Sonne aus. Nachdem Eva ihren fulminaten Auftritt hatte, begannen wir mit der Zeremonie. Die Beiden haben echt eine tolle und witzige Geschichte. Sie hatten mir sehr lustig erzählt, wie sie zueinander gefunden hatten und diese Heiterkeit durchzog auch meine ganze Rede. Man könnte es so zusammenfassen: Irgendwas ist immer! Irgendwas ist in der Tat immer gewesen, in der langen Zeit in der sich die Beiden kannten, bevor sie ein Paar wurden. Letzten Endes schafften sie es erst vor ein paar Jahren zusammen zu finden – und heute sind die Beiden überglücklich und mit ihrem Sohn eine kleine Familie. 

Gerne hätte ich den kleinen Mats mit einbezogen – aber der hatte am Hochzeitstag der Eltern keine Lust mitzumachen: nicht beim Sandgießen und auch nicht beim Bringen der Ringe. Zum Glück sind wir alle nicht Erwachsen auf die Welt gekommen und so durfte Mats sein Ding machen und die Eltern heirateten inzwischen.

Die freie Trauung in Brandenburg von Patrick und Eva ist auf meiner Hochzeitshitliste 2019 ganz weit vorn. Von den Gästen kam ein super Feedback und auch vom Brautpaar.

Feedback von Eva und Patrick

Hallo Carsten….vielen lieben Dank für die tolle Rede…unsere Gäste waren von Dir begeistert!! Danke

Freie Trauung in Brandenburg buchen

Eine freie Trauung, die nicht 08/15 ist gibts bei den freien Traurednern Ines Wirth. Ich freue mich auf Eure Anfrage über mein Kontaktformular. Falls ich persönlich schon ausgebucht sein sollte, kann Ines Euch immer eine hervorragende Kollegin oder Kollegen vorstellen. Sympathie entscheidet!